Schriftgröße:
Farbkontrast:

Meldungen

Reform des Niedersächsischen Verfassungsschutzes

Die von Innenminister Boris Pistorius eingesetzte Arbeitsgruppe hat heute ihren Bericht zur Reform des Niedersächsischen Verfassungsschutes vorgestellt.

offizielles CeBIT-Logo

Verfassungsschutz auf der CeBIT 2014

Der Verfassungsschutz ist mit seinem Sachgebiet Wirtschaftsschutz auch in diesem Jahr wieder auf der CeBIT vertreten. Standort: Halle 7, Stand C28

Symposium „Rechtsextremismus im Wandel“ am 12. Juni 2013

Symposium „Rechtsextremismus im Wandel“ am 12. Juni 2013

Die Aufdeckung der Terrorzelle NSU hat deutlich gemacht, dass Rechtsextremisten für ihre Ideologie auch vor brutalen Morden nicht zurückschrecken. Um sich mit dem Wandel des Rechtsextremismus auseinanderzusetzen fand am 12. Juni 2013 das Symposium „Rechtsextremismus im Wandel" statt.

Bildrechte: Referat 52
Symposium „Rechtsextremismus im Wandel“ am 12. Juni 2013

Symposium Rechtsextremismus im Wandel am 12. Juni 2013 Rechtsextremismussymposium

Der Niedersächsische Verfassungsschutz hat am 12. Juni 2013 das Symposium „Rechtsextremismus im Wandel" im Alten Rathaus in Hannover durchgeführt.

Bildrechte: Referat 52
Deckblatt Nieders. Verfassungsschutzbericht 2012

Innenminister Pistorius stellt neuen Verfassungsschutzbericht 2012 vor

Minister Boris Pistorius hat am Mittwoch in Hannover den neuen Verfassungsschutzbericht für das Jahr 2012 vorgestellt. Mit dem Bericht stellt der Verfassungsschutz jedes Jahr die Entwicklungen u.a. in den Bereichen Rechts- und Linksextremismus und Islamistischer Extremismus und Terrorismus vor.

Interview der Verfassungsschutzpräsidentin Maren Brandenburger auf der CeBIT 2013

Niedersächsische Verfassungsschutzpräsidentin äußert sich in einem Interview auf der CeBIT zur Neuausrichtung des Verfassungsschutzes und zur Cybersicherheit.

Informationsveranstaltungen des Verfassungsschutzes zum Rechtsextremismus

Der Niedersächsische Verfassungsschutz bietet Informationen und Hintergrundwissen über die aktuellen Entwicklungen und Erscheinungsformen im Rechtsextremismus in Form von Vortragsveranstaltungen an.

Flyer der Wirtschaftsschutztagung 2013

Wirtschaftsschutztagung 2013 des Niedersächsischen Verfassungsschutzes

Am 14. November 2013 veranstaltet der Niedersächsische Verfassungsschutz seine diesjährige Wirtschaftsschutztagung im Sheraton Pelikan Hotel Hannover.

Plakat zur "LIES!"-Kampagne auf Pkw

Bundesweite Koranverteilung: Reaktionen von Salafisten auf die öffentliche Debatte

Die öffentliche Debatte über die von dem salafistischen Predigernetzwerk "Die wahre Religion" (DWR) initiierte "LIES!"-Kampagne hat im April zu Reaktionen von Salafisten im Internet geführt. In einem Video prangerte S. BEN ABDA die kritische Medienberichterstattung an.

NPD-Niedersachsen wählt neuen Landesvorsitzenden

Die Delegierten wählten den UWL-Kreistagsabgeordneten aus Lüneburg, Christian BERISHA, zum neuen Landesvorsitzenden. Der bisherige Vorsitzende, Adolf DAMMANN, aus Buxtehude hatte sich nicht zu einer Wiederwahl zu Verfügung gestellt.

Rechtsextremistische Partei DIE RECHTE

Die rechtsextremistische Partei DIE RECHTE wird voraussichtlich in Kürze einen niedersächsischen Landesverband gründen.

LOGO der Aktion Neustart

Aktion Neustart - Das Aussteigerprogramm "Rechtsextremismus"

Ein weiterer Baustein der Präventionsarbeit des Verfassungsschutzes ist die „Aktion Neustart“ – das Aussteigerprogramm des Verfassungsschutzes für Rechtsextremisten. Neben einer aktiven Komponente beinhaltet das Aussteigerprogramm auch das Angebot, von sich aus telefonisch Kontakt aufzunehmen.

Bildrechte: Öffentlichkeitsarbeit Verfassungsschutz

Übersicht