NLfV Niedersachen klar Logo

Wirtschaftsschutztagung am 26. November 2018 im Radisson Blu Hotel Hannover

Am 26.11.2018 fand die 17. Wirtschaftsschutztagung des Niedersächsischen Verfassungsschutzes statt. Insgesamt 190 Teilnehmenden, größtenteils aus Niedersächsischen Unternehmen sowie einzelnen Vertreterinnen und Vertretern von Sicherheitsbehörden und Ministerien, wurde ein interessantes und abwechslungsreiches Programm geboten, das Aspekte der Sensibilisierung und des Schutzes vor Cyberangriffen aus unterschiedlichen Richtungen beleuchtete.


1. Keynote durch Boris Pistorius, Niedersächsischer Minister für Inneres und Sport

Minister Pistorius betonte die Wirtschaftsschutztagung als festen Bestandteil des Dienstleistungsangebotes im Bereich des Wirtschaftsschutzes. Besonders im Zeitalter der digitalen Transformation sei das Thema Wirtschaftsschutz bedeutender denn je. Neue IT-Technologien verändern die Arbeitswelt und das Alltagsleben nachhaltig, bringen aber auch Probleme und Gefahren mit sich. Der digitale Wandel und die globale Vernetzung bieten Einfallstore für Cyber-Kriminelle, die sich in hohem Maße auch auf die Unternehmen konzentrieren.

Cybersicherheit und Cyberkriminalität sind gesamtgesellschaftliche Herausforderungen, die nur bewältigt werden können, wenn staatliche Stellen, die Wirtschaft und die Zivilgesellschaft mit eingebunden werden.


2. Fachvorträge

Mit insgesamt vier Fachvorträgen erhielten die Teilnehmenden einen umfassenden Einblick in viele Themenfelder und Herausforderungen, denen sie sich in ihrem beruflichen Umfeld stellen müssen.

Begonnen hat Daniela Schlicht aus dem Fachbereich Prävention des Niedersächsischen Verfassungsschutzes. Sie stellte heraus, mit welchen Herausforderungen sich die Extremismusprävention heute auseinandersetzen muss. Verschiedenste Publikationen, eine Wanderausstellung, Symposien und Podiumsdiskussionen gehören ebenso zum Tätigkeitsfeld der Prävention wie das Aussteigerprogramm „Aktion Neustart“ und die Kompetenzstelle Islamismusprävention Niedersachsen (KIP NI).

Mit welchen ganz praktischen Herausforderungen ein Unternehmen im Alltag umgehen muss, hat anschließend Christian Schultz vom Flughafen Hamburg anhand des dortigen Stromausfalls am 03.06.2018 sehr anschaulich dargestellt. Daran zeigt sich, wie wichtig ein funktionierendes Notfallmanagement ist und welche Aspekte dabei berücksichtigt werden müssen. Nicht zu unterschätzen ist auch die Bedeutung der sozialen Medien.

Vor der Imbiss- und Kommunikationspause erläuterte Sebastian Gerhard von venturemedia GmbH die Blockchain-Technologie und stellte heraus, welche technischen Verfahren dem zugrunde liegen und welche Möglichkeiten und Anwendungsbeispiele sich daraus ergeben. Blockchain ermöglicht einer Informationsgesellschaft das grundlegende Bedürfnis nach sicheren und unantastbaren Transaktionen.

Im letzten Vortrag der Veranstaltung gab Dror-John Röcher von der Deutschen Cyber-Sicherheitsorganisation (DCSO) umfangreiche Informationen zu staatlich gesponserten Angreifern und entsprechenden Kampagnen. Ein Schwerpunkt lag dabei auf Bedrohungen aus Russland, China sowie Nordkorea und dem Iran.


3. Fazit

Die hohe Resonanz der Teilnehmenden zeigte wieder einmal, dass die Wirtschaftsschutztagung ein wichtiger Baustein der Arbeit des Verfassungsschutzes ist. Die Fachvorträge boten die Grundlage für zahlreiche Diskussionen während des anschließenden Get togethers. Die teilnehmenden Wirtschaftsunternehmen wissen den Stellenwert der Tagung als Kommunikations- und Informationsplattform zu schätzen.

Boris Pistorius, Nieders. Minister für Inneres und Sport  
Boris Pistorius, Nieders. Minister für Inneres und Sport
Daniela Schlicht, Verfassungsschutz Niedersachsen  
Daniela Schlicht, Verfassungsschutz Niedersachsen
Christian Schultz, Flughafen Hamburg GmbH  
Christian Schultz, Flughafen Hamburg GmbH
Sebastian Gerhard, venturemedia GmbH  
Sebastian Gerhard, venturemedia GmbH
Dror-John Roecher, Deutsche Cyber-Sicherheitsorganisation GmbH (DSCO)  
Dror-John Roecher, Deutsche Cyber-Sicherheitsorganisation GmbH (DSCO)
Markus Böger, Verfassungsschutz Niedersachsen, Tagungsmoderation  
Markus Böger, Verfassungsschutz Niedersachsen, Tagungsmoderation
Titelbild Wirtschaftsschutztagung  

Titelbild Wirtschaftsschutztagung

Einleitung Tagung  

Einleitung Tagung

Tagungsprogramm  

Tagungsprogramm

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln