Logo Verfassungsschutz Niedersachsen Niedersachen klar Logo

Rechtsextremisten nutzen Zahlen- und Buchstabenkombinationen auf Kfz-Kennzeichen

Rechtsextremisten tragen ihre Gesinnung gerne in die Öffentlichkeit. In Deutschland ist es strafbar, Kennzeichen verbotener und ehemaliger nationalsozialistischer Organisationen öffentlich zu zeigen. Aus diesem Grund suchen sie nach Alternativen, um die Verbundenheit untereinander und ihre Ablehnung gegenüber der Demokratie zum Ausdruck zu bringen.

Zur Erkennung von Gleichgesinnten und Abgrenzung von der Umwelt greifen sie daher auf Codes und Symbole zurück. Diese finden sich auf Kfz-Kennzeichen oder bei szenetypischer Bekleidung wieder.

Kfz-Kennzeichen sollten jedoch nicht pauschal als Ausdruck einer rechtsextremen Orientierung angesehen werden. Nicht jeder, der diese Kombinationen nutzt, ist deshalb gleich ein Rechtsextremist. Oft handelt es sich um die Anfangsbuchstaben des eigenen Namens in Kombination mit einem Geburtsdatum. Daher ergibt sich erst aus der Kombination von bestimmten Buchstaben, Zahlen und den jeweiligen Fahrzeughaltern ein Gesamtbild, das bei der entsprechenden Einstellung des Fahrzeughalters durchaus auch geeignet ist, bestimmte (gewollte) Assoziationen in der öffentlichen Wahrnehmung zu erreichen.

Im Folgenden werden Zahlen- und Buchstabenkombination beispielhaft dargestellt, die von Rechtsextremisten häufig genutzt werden. Teilweise werden dabei die Zahlen und Buchstaben vermischt oder es werden eigene Interpretationen von Codes genutzt. Am meisten verbreitet sind die Buchstabenkombinationen BH und AH sowie die Zahlenkombination 1488.

AH


Adolf Hitler

BH


Blood & Honor („Blut & Ehre“)

C


Combat 18 (in der Kombination mit der Zahl 18)

FG


Führers Geburtstag

HC


Hatecore (bezeichnet einen in der rechtsextremistischen Szene verbreiteten Musikstil)

HH


Heil Hitler

HJ


Hitlerjugend

JN


Junge Nationalisten (Jugendorganisation der NPD)

KC


„Kategorie C“ (eine rechtsextremistische Musikgruppe/Band)

KZ


Konzentrationslager

MR


Masterrace („Herrenrasse“)

NS


Nationalsozialismus

SA


Sturmabteilung

SS


Schutzstaffel

VL


Vernichtungslager

WP


White Power oder White Pride




14

Vom US-amerikanischen Rassisten David Lane verwendete, aus vierzehn Worten bestehende Formel „We must secure the existence of our people and a future for white children“ (Wir müssen den Bestand unseres Volkes und eine Zukunft für weiße Kinder sichern); wird häufig in der Kombination mit der Zahl 88 genutzt (1488).

18


Adolf Hitler (erster und achter Buchstabe im Alphabet)

25


Blut & Ehre (zweiter und fünfter Buchstabe im Alphabet)

28


Blood & Honour (zweiter und achter Buchstabe im Alphabet)

88


Heil Hitler (zweimal der achte Buchstabe im Alphabet)

168



Die Zahl bezieht sich auf das Bombenattentat des amerikanischen Rechtsextremisten Timothy McVeigh auf ein Regierungsgebäude in Oklahoma City im Jahr 1995, bei dem 168 Menschen getötet wurden.

198


Sieg Heil (Neunzehnter und achter Buchstabe im Alphabet)

444


Deutschland den Deutschen (dreimal der vierte Buchstabe im Alphabet)

204/
2004

Steht für den Geburtstag Adolf Hitlers am 20.04.



Kennzeichen mit rechtsextremistischem Hintergrund   Bildrechte: MI - Abt. 5, ÖA
Kennzeichen mit rechtsextremistischem Hintergrund

Artikel-Informationen

erstellt am:
28.04.2021

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln