NLfV Niedersachen klar Logo

Wirtschaftsschutz: best practice meeting – security2share am 18.03.2020

Thema: Cyber- und Informationssicherheit


ABGESAGT




Datum:





18.03.2020

Uhrzeit:

08:30 bis ca. 12:00 Uhr

Form:

Business-Frühstück

Ort:

Residenzhotel Lüneburg

Kosten:

25,- Euro p.P.

Informationssicherheitskonzepte sind zwar oftmals weitreichend und gut gemeint, allerdings in der Praxis oft schwer umzusetzen oder zu vermitteln. Besonderes kleine und mittlere Unternehmen sind in diesem Punkt häufig überfordert - an der Notwendigkeit eines abgestimmten Informationsschutzes ändert dies jedoch nichts. Aus diesem Grund möchten wir uns bei unserem nächsten best practice meeting mit dieser Thematik auseinandersetzen.

Welche Möglichkeiten des Informationsschutzes gibt es?

Was lässt sich in der Praxis konkret umsetzen?

Welche Erfahrungen gibt es?

Welche Aspekte gilt es zu berücksichtigen?


Nach zwei Impulsvorträgen von

  • Katja Eicher, Auditorin VdS Schadensverhütung GmbH zum Thema "Informationssicherheit in KMU (VdS 10000)" und

  • Jan Mahn, Redakteur c’t Magazin für Computertechnik, Heise Medien GmbH & Co. KG zum Thema "FIDO2 und der Abschied vom Passwort"

möchten wir in gemütlicher Atmosphäre gemeinsam mit Ihnen über diese Thematik diskutieren und dabei besonders die Möglichkeit der Implementierung in (vornehmlich) mittelständischen Unternehmen in den Vordergrund stellen.


Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich. Aufgrund des besonderen Charakters der Veranstaltung ist die Teilnehmerzahl auf max. 25 Personen begrenzt.

Für Rückfragen stehen Herr Böger (0511/6709-284) und Frau Goltz (0511/6709-248) zur Verfügung.




Wirtschaftsschutz
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln