klar

Das Niedersächsische Ministerium für Inneres und Sport

Der Verfassungsschutz in Niedersachsen präsentiert sich heute als ein modernes Dienstleistungsunternehmen zu Fragen der inneren Sicherheit für Staat und Gesellschaft. Nicht die Geheimhaltung seiner Arbeitsergebnisse, sondern die Information der Landesregierung, anderer Sicherheitsbehörden sowie der Bürgerinnen und Bürger unseres Landes stehen im Mittelpunkt seiner Arbeit.

Die rund 280 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Verfassungsschutzes verrichten mit Sachkunde und durchaus selbstkritischer Einstellung ihren Dienst.

Die Aufgaben und Grenzen der Tätigkeit des Verfassungsschutzes sind insbesondere im Niedersächsischen Verfassungsschutzgesetz, im Artikel 10-Gesetz und im Niedersächsischen Sicherheitsüberprüfungsgesetz festgelegt.

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an: 0511/6709-217.

NLfV
Artikel-Informationen

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln